Haar und mondphasen

Meine Schwester spielt besonders gern mit ihren Haaren, Sie können ihre Poren streicheln und ihre Haare kämmen. Sie ist natürlich davon fasziniert und möchte, dass alles perfekt aussieht. Sie kann jedes Mal ein Geflecht fünf Mal reparieren, Haarschmuck darauf anbringen oder Haarnadeln daran anbringen. Am meisten schätzt sie die schulischen Leistungen und den Zugang zu ihnen. Ihre jüngste Kreation der Funny Queen ist auch lustig und ich hätte gerne eine perfekte Frisur und ein perfektes Kleid. In der zentralen Reihenfolge webte ihre Mutter ihre vielen Zöpfe mit Bändern. Nach einer Weile sagte das anwesende charmante Mädchen nein und immer noch nicht einmal. Ich werde schöner aussehen in verwöhnten Haaren .... ja und es begann. Eine halbe Stunde Management und Modellierung. Sie sah wundervoll aus als die einzige Prinzessin. Als sie jedoch bei den Aristokraten bleibt, ändert sie schnell ihre Meinung wieder. Ungeachtet der letzten ist es fast zwei Stunden her, dass mit dem Wetten begonnen wurde. Plötzlich ... änderte sie das Konzept komplett und in ihrem Stil klang es ein bisschen mehr wie "nooooo, ich mag es nicht, ich mag die Prinzessin in keiner Weise, das ist, wie hoch ihr Untergebener ist". Sie forderte eine neue Frisur, arrangierte ihre Haare in Form von gefülltem Koka. Bei der Hochzeit, wie sie früher geschaffen hat, haben wir bereits die Fähigkeit, ihre Haare zu machen, so dass es dieses Mal besonders glatt lief. Ihre Mutter von einer Seite war anders, aber in wenigen Augenblicken waren sie bereit.