Gastronomie in einkaufszentren

Der Begriff Coaching, der sich aus der englischen Sprache (= Training ergibt, ist der Name eines interaktiven Trainingsprozesses, der durch Techniken im Zusammenhang mit psychologischen Schulen stattfindet. Derzeit gibt es eine Art von Mitarbeiterschulung, die darin besteht, einen Entscheidungsprozess für die Beantwortung ihrer beruflichen Angelegenheiten einzurichten, der es Einzelnen oder Unternehmen ermöglicht, ihre Wachstumsrate zu dynamisieren und das Unternehmen in die Lage zu versetzen, seinen Betrieb zu verbessern Zum Beispiel in einem Club mit ihrem Geschäft, Karriereentwicklung und Analyse auch Fragen in Bezug auf die zwischenmenschlichen Beziehungen mit anderen Menschen.

Professionelles Coaching ermöglicht Kunden, klügere Entscheidungen zu treffen, ihre eigenen Voraussetzungen besser zu nutzen, unsere Verantwortlichkeiten zu definieren und sich auf die Optimierung der Aktivitäten zu konzentrieren, die zu ihrer Erfüllung führen. Coaching ist ein Prozess der Selbstverbesserung, der wichtigste ist, das Selbstbewusstsein des Klienten zu verbessern und Unterstützung bei der eigenständigen Durchführung von beabsichtigten Änderungen basierend auf seinen anderen Projekten und intellektuellen Ressourcen zu zeigen. Weitere Merkmale, die bei der Schulung von Mitarbeitern in der Coaching-Situation sichtbar sind, sind:

Coaching ist völlig freiwillig.Der Coach ist nicht dazu geeignet, Regeln für den Kunden festzulegen.lehrt die Menschen nicht, es verbessert sie nur im Lernverlauf;es basiert auf Fragen und regt das Denken an;Es muss eine Atmosphäre des Respekts und der Akzeptanz der Ansichten des Kunden geben.Der Plan sieht vor, dass bestimmte Änderungen vorgenommen werden können.