Container ibc abmessungen

Zielausgabegeräte sind leicht zu verwendende Geräte. Die Beziehungen zwischen dem Entwurf und dem Muster können bestimmt werden, um unterschiedliche Aufgaben zu erzeugen.

Der zellulare Spender ist dafür ausgelegt, Staubbehälter dicht zu verschließen, die sich unter anderen Druckbedingungen als dem atmosphärischen Druck entwickeln. Dank dieser Geräte können die Tanks ohne Dekompensation entleert werden. Die Temperatur von Staub ist sicherlich nicht höher als 200 Grad Celsius, es gibt auch keine Möglichkeit, über die Aggressivität von Staub zu sprechen.

Das Funktionsprinzip des Zellularspenders ist recht einfach. Der Staub aus dem Tank gelangt durch die Einlassöffnung in den Spender. Dann wird es in die Zellen mit den Flügeln der Antriebstrommel gerichtet.

Die zweckmäßigen Spender dienen zur kontinuierlichen Dosierung von losen und feinkörnigen Materialien. Es wird insbesondere Getreide, Milchpulver, Gewürze, Piment, Pfeffer, Zucker, Kasein, Salz, Filterstaub usw. geben. Die Dispenser werden in jeder Phase der Implementierung, auch als technologischer Betrieb der Verpackungslinie, in der Wäge- und Dosiergruppe verwendet und pneumatischer Transport.

Sie werden häufig als so genannte verwendet Schlösser, die Arbeitskugeln mit ihrem eigenen Druck abschneiden. Sie können zB an einem Durchgang eines Zyklons, eines Staubfilters oder eines Trockners erstellt werden. Sie werden auch zum Entleeren von Tanks verwendet.

Getränke aus den Ausrüstungsdosen der Zellulardispenser werden sicherlich eine elektrische Box mit einem Wechselrichter sein. Dank dieser Funktion können Sie die Effizienz des Spenders leicht an Ihre Anforderungen anpassen. Die Spender erfüllen alle gesetzlich vorgeschriebenen Hygienestandards und Sicherheitsstandards.